FANDOM


Die Fußdichtung kann verbacken sein oder die Passhülsen klemmen durch Rost etwas, dann kann das schon etwas schwerer gehen.
Wenn du Glück hast, reichen ein paar gezielte und kräftige Schläge mit dem Gummi- oder Kunststoffhammer auf z.B. den Vergaserflansch, um ihn aus dem Sitz zu lösen.
Wenn das nicht reicht, kannst du auch einen geeigneten Gegenstand (weicher als Alu -> Holzklötzchen, Tennisball etc.) auf den im UT stehenden Kolben legen, den Kopf wieder draufschrauben und versuchen mit einem Ringschlüssel am Polrad den Zylinder abzudrücken. Schläge mit dem Schonhammer, wie oben, unterstützen das.
Frank M.
Die Ringsum-Klöppeln-Methode:
Mit Beständigkeit und Kunststoffhammer aus jeder Richtung leichte Schläge auf die Rippen(in Rippenrichtung, nie von unten) bis der Zylinder irgendwann mal losrüttelt - in der Ruhe liegt die Kraft!
Pivovar

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki