FANDOM


Also wenn irgend ein Motor nicht anspringen will, drehe ich die
Zündkerze raus, mache sie warm und schütte ca 10 ml irgendeiner leicht
entzündlichen Flüssikeit in den Zylinder (Verdünnung;Spiritus oder Nitromethan)
Danach Zündkerze rein und anwerfen.
Wenn Zündfunke da ist und Zündzeitpunkt stimmt springt der
Motor auch garantiert an!
Böse Zungen behaupten das wäre schädlich für den Motor da der Ölfilm abgewaschen wird.
Aber macht das Benzingemisch was sonst angesaugt dass denn nicht auch?
Der Verfasser dieses Tipps macht es seit ca.20 Jahren so und hat noch nie irgendeinen Motor damit zerstört.
Trotzdem: Vorher bitte den Haftungsausschluss lesen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki