FANDOM



Bei kleinen Dichtringen kann man sich mit einer großen Stecknuß behelfen.
Oder:
Man besorgt sich ein paar Schraubgläser mit dem richtigen Durchmesser.
Vorsichtig mit dem Gummihammer bearbeitet, lassen diese die Dichtringe sauber in die Vertiefungen flutschen. Den passenden Durchmesser findet man im Keller jeder Hausfrau, die ernsthaft Marmelade einkocht und deswegen Gläser sammelt.
Vorsichtshalber sollte man dabei natürlich eine Schutzbrille und Handschuhe anziehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki