FANDOM


MotorlackBearbeiten

Motor lackieren
Bearbeiten

Es gibt einen schwarzen Schrumpflack, der die Oberfläche vergrößert und damit auch die Wärmeabstrahlung.
Vor allem für getunte Motoren ist er empfehlenwert.
Hersteller ist VHT - gibts z.B. http://www.kts.de/frames/OnlineShop.htm unter Allgemeines Zubehör => Chemische Produkte => Farben & Lacke => Schrumpflack "Wrinkle Finish"
Aber vorsichtig, das Zeug altert wahnsinnig schnell, aus überlagerten Dosen kommt schnell nix mehr raus. Sprühkopf immer ganz pingelig säubern. Wenn möglich ohne Grundierung arbeiten (z.B. am Zylinder) und immer nur bei guter Raumtemperatur verarbeiten - sonst schrumpelt nix.
Von Kulle

Ausbessern:
Bearbeiten

Mit Schwarzpaste, eigentlich für Herdplatten und Ofenrohre gedacht,
http://www.ofen.edingershops.de/Ofenrohr/Ofenrohrzubehoer/Schwarzpaste-45gr::53739.html kannst Du die Kühlrippen auch ausbessern. Gibts in jedem Baumarkt oder beim Ofensetzer.
Nach dem Starten des Motors brennt sich die Paste ein und dabei qualmt und stinkt es ein wenig.
Borstenpinsel - in der Dose rühren (ist ne Paste) und nett deckend auftragen. Rippen mit Holzklötzchen und darübergespanntem Tuch abziehen.
Krümmer kann man damit auch nachschwärzen.
Je öfter verwendet, desto dunkler wirds. (...Bis zur nächsten Hochdruckreinigung..)
supersonic, Andy