FANDOM


Da gibt es verschiedenen Diagnosen
1. Kolben hat gefressen
Das kommt heutzutage eigentlich nur noch selten vor.
Motor raus, Zylinder aufbohren lassen, neuer Kolben mit Übermaß.
Und herausfinden, warum das überhaupt passiert ist! (Ölverlust, Motor überhitzt?)
2. Kickstarteranschlagblech abgebrochen. Siehe "Motor / Kickstarteranschlagblech"
3. Polrad der Lichtmaschine klemmt
Eine oder mehrere Schrauben, die die Lichtmaschinen-Grundplatte halten, haben sich gelöst. Da diese Schrauben direkt unter der Polrad liegen kann es vorkommen, dass eine davon das Polrad (diese schwere Eisenglocke) blockiert.
Abhilfe:
- Polrad abbauen (siehe dort) Wenn man den Deckel abnimmt, sieht man wahrscheinlich schon Spaene
- Die Statorplatte wieder anschrauben (Achtung: Innensechskantschrauben passen nicht, der Kopf ist zu hoch!)
Damit das nicht wieder passiert, am besten Loctite und Drehmomentschlüssel verwenden (8 Nm) Siehe auch "Sonstiges / Schrauben sichern" in dieser Datenbank.
- Polrad wieder montieren (80 Nm)
4. Andere Klemmer
Ein Verklemmen oder Blockieren des Motors kann auch wesentlich schlimmere Gründe haben: irgendwelche abgebrochenen Brocken schaffen es auch mal bis ins Getriebe und verursachen Karies oder einen Totalschaden.
Z. B. das Steuerkettenrad nicht richtig angezogen und damit zerbröselte der Stift und die Aufnahme auf der Nockenwelle - die Brocken zermalmten im Getriebe und den Hauptlagern - Totalschaden durch nicht verwenden eines Drehmomentschlüssels.....
Daraus lernen wir: Immer gucken wenns klemmt!!!!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki