FANDOM


Problem:


Der Leerlauf verändert sich durch drehen der Leerlaufgemisch-Einstellschraube nicht
Möglicherweise liegt es -


  • an einem zugesetzten Luftkanal für den Startvergaser,
  • an einem ausgegnaddelten O-Ring der Luftschraube
  • an einer abgebrochenen Spitze der Einstellschraube
  • an einer zu hohen Stellung des Gasschiebers am Anschlag. Wobei bei letzterem der Leerlauf etwas hoch sein dürfte.
  • an einer Änderung der Vergaserabstimmung (Hauptdüse gewechselt)? Dann evtl. kleinere Leerlaufdüse montieren (siehe auch "Abstimmen")