FANDOM


Problem:

Bei großer Hitze (Motorabwärme, Sonnenschein, aufgeheizter Teer) läuf alles normal, bis auf einmal beim Anhalten *blubb* der Motor ausgeht.
Möglich Lösungen:
1. Vergaser und Zündung sauber einstellen und überprüfen, ob der Vergaser Falschluft zieht.
2. O-Ring an der Leerlaufeinstelldüse porös / verschlissen.
3. Ich kenne das als "Champignon-Syndrom" bei Verwendung von Champion N-7-kerzen. Nach 15 km geht der Karren an der Ampel aus und man muß 10 minuten warten, bis die Kerze wieder erkaltet ist, und dann wieder 15 km....
Ich selbst fahr bei Problemfällen die NGK BP7ES oder wenn der Karren läuft wie ich mir es vorgestellt habe, die Splitfire SF 426C.
(Von xtcie)
4. Eine defekte Dichtung (also Undichtung) zwischen Krümmer und Schalldämpfer. Der rausblasende Abgasstrahl hatte ein Loch unten in den Luftfilterkasten gebrutzelt. Nicht schlimm, die Luft wird immer noch gefiltert.
Während der Fahrt war alles i.O.. Aber im Stand fehlt der Luftzug, der Motor atmet sein eigenes Abgas, stirbt ab (je nach Windstärke wohl schneller oder langsamer).
5. Unterbrecherkontakt nicht ganz plan und an einer Stelle etwas abgebrannt.
An dieser stelle gab es ab und zu einen abrißfunken, und dann ging sie im Standgas aus.
Nach Planschleifen und erneutem Einstellen der Zündung (dynamisch mit Blitzpistole) gibt es keinen Funken mehr und sie geht auch nicht mehr aus
6. Schwimmerstand im Vergaser ist auch entscheidend.
Vergaser ohne Schwimmerkammer über Kopf, gemessen von Oberkante Schwimmer bis Dichtfläche=22mm +-2,5mm, ohne eingefedertes Ventil.
Der weitaus größere Teil der XT-Gemeinde ist sich übrigens sicher, dass die im Handel angebotenen Hitzeschutzbleche wirkungslos sind. Einige wenige berichten von einer Verbesserung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki