FANDOM


Auspuffknallen entsteht durch Nachverbrennung des beim Gaswegnehmen schon angesaugtem und dann nicht mehr verbranntem Benzin im Auspuff und findet sich vornehmlich bei Zubehörauspuffanlagen.
Beim Gaswegnehmen entsteht im Auspuff kurzzeitig ein Unterdruck, durch eine Undichtigkeit im Auspuff kann dann Sauerstoff einströmen und es macht unkontrolliert bumm.


Mögliche Ursachen:

  • Dichtung zwischen Zylinderkopf und Krümmer undicht
  • Dichtung zwischen Krümmer und Topf undicht.
  • Nebenluft durch Undichtigkeiten um den Vergaser?
  • Vergasereinstellung korrekt?
  • Luftfilter sauber??
  • Richtiger Wärmewert der Kerze?


Halte bei laufendem Motor den Topf hinten mit einem Lappen zu. Wenn der Auspuff dicht ist, muss sie jetzt ausgehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki