FANDOM



Das liegt meist an einem undichten Rückschlagventil. Mehr dazu hier

Das Ventil ist nicht das einzige mögliche Leck.
Solange die Dichtlippe unverletzt ist und sie am Block drückt braucht es nicht ersetzt zu werden.

Die Ölpumpe weist fast immer verhärtete Dichtringe auf, an denen das Öl vorbei läuft.

Ausserdem spielt noch der Dichtring am rechten Kurbelwellenstumpf mit. Er könnte verhärtet oder von einem malträtierten Stumpf beschädigt sein.
Zuguterletzt kann auch die falsche untere Ölfilterschraube für ein Leck sorgen. Ist diese zu kurz, verschliesst sie den Filterablauf nicht mehr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki