Fandom

XT 500 Wiki

Ölsieb lösen

121Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Wie bekomme ich das Ölfiltersieb am Ende des
Rohrrahmens, hinter dem Steinschlagschutzblech los?
1. Möglichkeit:
Nuß, T-Stück, 2 Rohre zum Verlängern und mit kräftigem Ruck
versuchen. Einige Schläge auf die T-Stange können auch nicht schaden
(außer bei Billigwerkzeug eben diesem und nie eine Knarre mit
Schlägen malträtieren) und tragen zur Lockerung bei.

2. Möglichkeit:
Pressluft-Schlagschrauber
Im Zweifel lange draufhalten, irgendwann gibt
sie schon auf (Kettenritzelmutter so nach 4 Minuten, war auch von
Hand nicht zu bewegen)
Es sollte auch mit einem von einem Hammer angetriegenen
Schlagschrauber gehen, Lager können an der Stelle ja keine belastet
werden. Hier aber darauf achten, dass auch wirklich nur die Schraube
gedreht wird und nicht der Anschluß leidet (Aufliegen der Nuß auf der
Dichtfläche). Satte Schläge mit einem schweren Hammer (ganz Wichtig:
schwerer Hammer und nicht nur leise anklopfen sonst arbeitet die
Mechanik im Schlagschauber erst gar nicht ernsthaft) könnten hier
aber auch am Platz scheitern (Möglichkeit das Motorrad zu legen?)
3. Möglichkeit
Nimm eine passende Hülse oder Nuss, so dass Du den Anschluss nicht beschädigst, und hau ein paarmal kräftig drauf. Dadurch müßte sich der Kupferdichtring noch weiter zusammenpressen und dann bekommst du das Ding anschließend lose.
4. Möglichkeit
Lass es einfach bleiben. Normalerweise ist das Reinigen des Siebes überflüssig; in den neueren Werkstatthandbüchern ist es nicht mehr vorgesehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki